RIBOLLITA - GEMÜSESUPPE

Regionen
Zutaten
200 g getrocknete Barlotti-Bohnen, 2 Tomaten, 1 Zwiebel, 1 Stange Lauch, 3 EL Olivenöl, 1/4 mittelgroßer Wirsing, 1 Bund Mangold, 1 Zucchini, 1 Karotte, 2 Stangen Staudensellerie, 1-2 kartoffeln, (je nach Größe), 150 g altbackenes Schwarzbrot in Scheiben, 50 g geriebener Parmesan, Salz & Schwarzer Pfeffer

Zubereitung
Bohnen über Nacht mind. 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Abgießen, mit kaltem Wasser aufsetzen und ca. 1 Stunde gar kochen.
Tomaten häuten und in Würfel schneiden.
Zwiebeln hacken, Lauch in Ringe schneiden und beides im Topf mit der Hälfte des Olivenöls etwa 10 Minuten dünsten. Die gekochten Bohne, Tomaten, sowie das übrige geputzte, in ca. 1 cm große Stücke geschnittene Gemüse beifügen und 1 Stunde bei niedrigster Hitzeköcheln lassen. Mit Salz & Pfeffer würzen.
Zum Schluss das Brot in die Suppenteller legen, Suppe darüber gießen, mit Parmesan bestreuen und sofort servieren.