TORTA DI MARMELLATA LIMONE

Regionen
Zutaten
350 g Mehl, 200 g Zucker, 2 Eier, 100 - 110 g Öl, etwas Marsala Aroma, 1 Pck. Backpulver, 300 - 350 g Marmellata Limone

Zubereitung
Das Mehl mit Backpulver sieben. Öl, Zucker, Marsala-Aroma und Eier vermischen, das Mehl dazu geben und alles zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Folie wickeln und für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Eine Tarteform mit 26 cm Durchmesser fetten, den ausgerollten Teig einlegen (einen Teil des Teiges für die Riemchen zurück behalten) und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Den Teig in der Form mit Backpapier belegen, etwa 8 Minuten bei 160 °C blind backen.
Konfitüre mit 2 EL Wasser verrühren und unter Rühren aufkochen lassen und auf den leicht abgekühlten Teig verteilen. Den restlichen Teig dünn ausrollen und in etwa ein Zentimeter breite Streifen schneiden. Gitterförmig über den Kuchen legen. Anschließend mit verquirltem Eigelb bestreichen.
Den Kuchen 20 Minuten bei 180 °C backen. Nach dem Backen in der Form auskühlen lassen.
Das Rezept „funktioniert“ auch mit jeder anderen Confettura von Nonna Alma!